German

Der iBT Test misst alle vier Sprachfertigkeiten und kombiniert diese in integrierten Aufgabestellungen: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Der Test stellt die Anwendung der Fremdsprache in den Mittelpunkt und nicht das Passivwissen.

Der Test auch verwendet integrierte Aufgabenstellungen, die die Sprachanwendung im realen Leben widerspiegeln. Die erfolgreiche Anwendung der englischen Sprache im akademischen Umfeld kann somit noch besser bewertet werden.

Vorteile des neuen TOEFL®iBT-Tests:

Der Test wird in öffentlichen ETS Testzentren über das Internet angeboten. Die Verwendung des Internets ermöglicht die Aufnahme von Sprechproben und die Weiterleitung der Antworten unter sicheren und standardisierten Bedingungen.

Die Online-Registrierung als auch die Übermittlung der Ergebnisse über das Internet erleichtert Kandidaten die Anmeldung und das Einsehen Ihrer Testresultate. Testkandidaten können Ihre Ergebnisse 15 Werktage (drei Wochen) nach dem Test Online abrufen und erhalten in den daruf folgenden Tagen eine schriftliche Kopie ihres Score Reports von ETS.

Die Ergebnisse aus den einzelnen Fertigkeiten ermöglichen akademischen Institutionen ihre Zulassungsvoraussetzungen noch besser an die spezifischen Anforderungen einzelner Fachbereiche anzupassen. Einsatz der TOEFL®iBT-Test  Viele Universitäten auf der ganzen Welt setzen den TOEFL®iBT-Test als Zulassungskriterium ein.

Der Test bietet sich beispielsweise zur Gewährleistung der Erfüllung bestimmter Standardkriterien in Bezug auf Sprachfähigkeiten seitens der zum Studium an Ihrer Hochschule zugelassenen Studenten an.

Die Ergebnisse können Ihnen dabei helfen, wichtige Einstufungssentscheidungen wie z.B. hinsichtlich der Einstufung von Studenten in geeignete Sprachkurse zu treffen. Wenn es sich bei Ihrer Organisation um eine Schule handelt, können Sie die Prüfung auch Schülern anbieten, die planen, ihr Studium an einer nordamerikanischen Universität zu absolvieren, da das entsprechende Zertifikat an den entsprechenden Hochschulen verlangt wird.